Igelhaus mit Rattenklappe – Ratgeber & Vergleich

Igelhaus mit Rattenklappe

Ein Igelhaus mit Rattenklappe kann eine gute Möglichkeit sein, um Igeln einen sicheren Unterschlupf zu bieten und sie vor Raubtieren zu schützen. Doch es gibt einige Dinge zu beachten, wenn man ein solches Haus für die niedlichen Bewohner im Garten aufstellen möchte.

Igelhaus mit Rattenklappe Empfehlungen

Relaxdays Igelhaus winterfest, Bausatz, Igelhütte katzensicher,...
  • Unterschlupf: Im Herbst suchen Igel nach einem Platz zum Überwintern - Das Igelhaus bietet Schutz für sie
  • Aus Holz: Das Igel Winterquartier aus naturbelassenem Tannenholz - Auch in geflammten Holz erhältlich
Relaxdays Igelhaus, Igelbau mit Boden, Rattenklappe & Labyrintheingang,...
  • Igelschutzhaus: Igelbau als schützendes Rückzugs- und Winterquartier - Für ungestörten Winterschlaf
  • Ausstattung: Igelhaus mit katzensicherem Labyrintheingang und Rattenklappe - Schutz vor Fressfeinden
Qualität aus Niederbayern ARBRIKADREX Igelhaus 45cm x 40cm x 28cm...
  • 🦔AUSFÜHRUNG: Edel geflammt mit Vorbaulabyrintheingang, dadurch mehr Platz im inneren und Schutz vor Futterdieben und Fressfeinden sowie Witterungseinflüsse
  • 🦔 WITTERUNGSBESTÄNDIG, NACHHALTIG:👉aus stabilem 20mm starken Fichtenholz, Vollholz vom Sägewerk ums Eck

Wie funktioniert ein Igelhaus mit Rattenklappe?

Ein Igelhaus mit Rattenklappe funktioniert wie ein herkömmliches Igelhaus, nur dass es zusätzlich mit einer Klappe ausgestattet ist, die nur von Igeln geöffnet werden kann, nicht aber von Ratten. Die Klappe ist so konzipiert, dass sie mit geringem Druck von einem Igel geöffnet werden kann, während Ratten aufgrund ihrer Größe und Gewicht nicht in der Lage sind, die Klappe zu öffnen.

Das Igelhaus mit Rattenklappe bietet einen sicheren Schutz für Igel während der Überwinterung oder bei der Aufzucht von Jungtieren. Es minimiert das Risiko von Angriffen durch Ratten und anderen Raubtieren, während es Igel ermöglicht, ein sicheres und geschütztes Zuhause zu haben. Einige Igelhäuser mit Rattenklappe verfügen auch über weitere nützliche Funktionen wie isolierte Wände, herausnehmbare Bodenplatten oder abnehmbare Dächer für eine einfache Reinigung und Wartung.

Kundenbewertungen

Kunden sind begeistert von der einfachen Handhabung der Igelhäuser mit Rattenklappe. Sie berichten, dass die Igel problemlos ein- und aus dem Haus kommen, während Ratten zuverlässig draußen bleiben. Außerdem loben Kunden die robuste und wetterfeste Bauweise der Igelhäuser, die eine lange Haltbarkeit garantieren. Hier sind einige Modelle, die zu empfehlen sind.

Das Erdenfreund Igelhaus mit Rattenklappe besteht aus unbehandeltem Holz und verfügt über eine praktische Rattenklappe, die den Igel schützt. Es ist wetterfest und bietet genügend Platz für einen oder mehrere Igel.

Das Woid Herz XXXL Igelhaus (IG6) ist aus atmungsaktivem, wärmedämmendem Holz gefertigt und bietet viel Platz für Igel. Es ist mit einer praktischen Rattenklappe ausgestattet, die den Igel schützt.

Das wetterfeste Relaxdays Igelhaus winterfest besteht aus imprägniertem Tannenholz und ist mit einer einfach zu öffnenden Rattenklappe ausgestattet. Das Haus bietet ausreichend Platz für einen oder mehrere Igel und ist schnell und einfach aufzubauen.

Weitere Bestseller im Vergleich

Wie überwintern Igel?

Igelhaus mit Rattenklappe

Um junge Igel auf die Überwinterung vorzubereiten, kann zugefüttert werden. Hierbei ist wichtig, dass die Nahrung in einem flachen und stabilen Schälchen gegeben wird und aus fett- und eiweißreichen Futtersorten wie gekochtem Rührei oder ungewürztem Hack besteht. Milch sollte aufgrund der Laktoseintoleranz der Igel vermieden werden. Stattdessen sollte täglich frisches Wasser angeboten werden.

Für das Schlafnest der Igel eignet sich am besten in Stücke gerissenes Zeitungspapier, da es über den Winter kaum Feuchtigkeit zieht und keinen Schimmel bildet. Um das Futter vor anderen Tieren zu schützen, kann ein kleines Häuschen als Igelhaus genutzt werden. Bei der Wahl des Igelhauses sollte darauf geachtet werden, dass das Dach mit Scharnieren versehen ist, um von oben hineingreifen zu können.

Bauanleitung: Igelhaus mit Rattenklappe selber bauen

Das Bauen eines Igelhauses mit Rattenklappe ist eine tolle Möglichkeit, Igel in Ihrem Garten zu schützen und zu fördern. Hier ist eine Anleitung, wie das eigene Igelhaus mit Rattenklappe gebaut werden kann.

Benötigte Materialien:

  • Holzbrett oder Sperrholz, ca. 50 cm x 50 cm
  • Holzbrett oder Sperrholz, ca. 50 cm x 25 cm
  • Holzleisten, ca. 2 cm x 2 cm, für die Rahmenkonstruktion
  • Holzleisten, ca. 1 cm x 1 cm, für die Rattenklappe
  • 4 Scharniere
  • Schrauben
  • Dachpappe
  • Dachziegel oder andere schwere Gegenstände zur Beschwerung des Daches
  • Säge
  • Hammer
  • Schraubendreher
  • Schleifpapier
  • Maßband
  • Stift
  • Farbe (optional)

Anleitung:

  1. Schneiden Sie das Holzbrett oder Sperrholz in zwei Teile: eines sollte 50 cm x 50 cm sein, das andere 50 cm x 25 cm.
  2. Verwenden Sie die Holzleisten, um die Rahmenkonstruktion des Igelhauses zu bauen. Befestigen Sie sie mit Schrauben.
  3. Befestigen Sie das größere Holzbrett oder Sperrholz auf den Rahmen und das kleinere Holzbrett oder Sperrholz auf der Unterseite als Boden.
  4. Schneiden Sie eine Öffnung in der Mitte der Vorderseite des Igelhauses aus, um den Eingang zu schaffen.
  5. Bauen Sie die Rattenklappe, indem Sie die dünnen Holzleisten in einem Rechteck um den Eingang herum befestigen. Fügen Sie die Scharniere an der Oberkante der Klappe hinzu.
  6. Schleifen Sie die Kanten des Igelhauses und der Rattenklappe glatt und bemalen Sie es, falls gewünscht.
  7. Schneiden Sie die Dachpappe auf die Größe des Igelhauses und befestigen Sie es mit Schrauben.
  8. Legen Sie Dachziegel oder andere schwere Gegenstände auf das Dach, um es zu beschweren und zu sichern.
  9. Platzieren Sie das Igelhaus an einem geschützten Ort in Ihrem Garten, am besten in der Nähe von Laub- oder Reisighaufen.

Mit diesen Schritten kann eine Igelhaus mit Rattenklappe gebaut und eine sichere und komfortable Unterkunft für Igel im Garten geschaffen werden. Beachtet werden sollte, dass der Bau eines Igelhauses mit gewissen handwerklichen Fähigkeiten verbunden ist.

Fazit

Ein Igelhaus mit Rattenklappe ist eine sinnvolle Möglichkeit, Igel im Garten oder auf der Terrasse zu überwintern und ihnen einen geschützten Platz zum Schlafen und Aufwärmen zu bieten. Die Rattenklappe schützt die Igel vor Raubtieren und erhöht die Chancen auf eine erfolgreiche Überwinterung. Es gibt verschiedene Modelle auf dem Markt, die sich in Größe, Material und Design unterscheiden. Bei der Auswahl sollte man darauf achten, dass das Haus winterfest und gut belüftet ist und über eine leichtgängige Rattenklappe verfügt, die den Igel vor natürlichen Fressfeinden schützt.