Neues - EXTERN

Hier finden Sie Meldungen von Nachrichtendiensten (sog. RSS feeds) anderer Naturschutzorganisationen und -institutionen. Diese Nachrichten werden automatisiert von externen Seiten eingepflegt und chronologisch angezeigt (neueste zuoberst). Für die Inhalte dieser Nachrichten ist IPOLA nicht verantwortlich.
Beim Anklicken der jeweiligen Titel gelangen Sie automatisch auf die jeweils original Inhalte des jeweiligen Anbieters.

Tipp: Sollten Sie die IPOLA-internen Neuigkeiten über einen derartigen RSS-feed abonnieren wollen, nutzen Sie bitte folgende URL: http://www.ipola.de/rss.xml

Datum Quelle Titel Inhalt
22. Jun 2021 BUND - D Klimaschutzgesetz: Paritätischer und BUND kritisieren Eckpunkte der Großen Koalition als halbherzig
21. Jun 2021 BUND - D Kommentar: Mut sieht anders aus – Union drückt sich bei Wahlprogramm um Antworten Anlässlich der Veröffentlichung des Wahlprogramms der Union erklärt die BUND-Geschäftsführerin Antje von Broock: 
21. Jun 2021 BUND - D Gewässerschutz: EU-Vorgaben verschleppt – Guter Zustand der Gewässer in weiter Ferne
21. Jun 2021 BUND - D Jahresbericht 2020 | Trotz Corona: BUND erneut mit Zuwachs
16. Jun 2021 BUND - D World Refill Day: Politik muss Mehrweg-Systeme zum Standard machen – gegen die Vermüllung und für Klima- und Ressourcenschutz
14. Jun 2021 BUND - D Kommentar: Fachkonferenz bekräftigt Beteiligungsanspruch – Behörden müssen liefern Nach dem zweiten Beratungstermin der Fachkonferenz Teilgebiete zur Atommülllagersuche erklärt der BUND-Vorsitzende Olaf Bandt: 
11. Jun 2021 BUND - D Kommentar zum Verwässerten Lieferkettengesetz: Nächste Bundesregierung muss beim Umweltschutz nachbessern Die heutige Verabschiedung des Lieferkettengesetzes im Bundestag kommentiert BUND-Geschäftsführerin Antje von Broock: 
11. Jun 2021 BUND - D GAP-Beschluss im Bundestag: Agrarmilliarden für umwelt- und klimafreundliche Landwirtschaft einsetzen – Ausstieg aus der pauschalen Flächenförderung einleiten
10. Jun 2021 BUND - D Kommentar: EU-Kommission fordert mehr Rechte für Nichtregierungsorganisationen beim Straßenneubau Die EU-Kommission fordert Deutschland bei Umweltverträglichkeitsprüfungen auf, der Öffentlichkeit und vor allem Nichtregierungsorganisationen bei Genehmigungen von Verkehrsinfrastrukturprojekten den Gerichtsweg zu ermöglichen. Diese Entscheidung aus Brüssel kommentiert der BUND-Vorsitzende Olaf Bandt: 
10. Jun 2021 BUND - D Studie: Europas Flüssen geht es schlecht – Ziele für Gewässerschutz werden verfehlt – Auch in Deutschland droht Bruch von EU-Recht

Seiten

Neues - EXTERN abonnieren
Go to top