Neues - EXTERN

Hier finden Sie Meldungen von Nachrichtendiensten (sog. RSS feeds) anderer Naturschutzorganisationen und -institutionen. Diese Nachrichten werden automatisiert von externen Seiten eingepflegt und chronologisch angezeigt (neueste zuoberst). Für die Inhalte dieser Nachrichten ist IPOLA nicht verantwortlich.
Beim Anklicken der jeweiligen Titel gelangen Sie automatisch auf die jeweils original Inhalte des jeweiligen Anbieters.

Tipp: Sollten Sie die IPOLA-internen Neuigkeiten über einen derartigen RSS-feed abonnieren wollen, nutzen Sie bitte folgende URL: http://www.ipola.de/rss.xml

Datum Quelle Titel Inhalt
15. Aug 2022 BUND - D Kommentar: Zukunftsfähige Landwirtschaft braucht weniger Pestizide, nicht mehr! Zur heutigen Traktoren-Demo der Landwirt*innen vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium in Bonn anlässlich der EU-Pläne, Pflanzenschutzmittel in „sensiblen Gebieten“ komplett verbieten zu wollen, äußern sich Antje von Broock, Geschäftsführerin des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und Ralf Bilke, Agrarreferent des BUND NRW:
11. Aug 2022 BUND - D Massives Fisch-Sterben in der Oder: Politische Aufarbeitung der Umweltkatastrophe erforderlich Zum massiven Fischsterben in der Oder, mutmaßlich verursacht durch das Einbringen einer giftigen Substanz, äußert sich Antje von Broock, Geschäftsführerin des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):
09. Aug 2022 BUND - D 9-Euro-Ticket: Günstige ÖPNV-Angebote verbessern Mobilität für die Masse – „Gratismentalität“-Argument verhöhnt Steuerzahlende Zur Diskussion um eine Nachfolgeregelung des 9-Euro-Tickets erklärt Antje von Broock, Geschäftsführerin des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):
08. Aug 2022 BUND - D Ressourcenhunger zerstört Lebensräume – Rohstoffabbau bedroht indigene Bevölkerungsgruppen Zum morgigen Internationalen Tag der indigenen Bevölkerungen mahnt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), dass der ungebremste Ressourcenhunger der Industriestaaten indigene Bevölkerungen auf der ganzen Welt bedroht. Denn der Abbau von Rohstoffen wie Kohle, Uran, Lithium, Nickel, Kupfer oder Eisenerz geht in vielen Teilen der Welt mit Menschenrechtsverletzungen und massiven, dauerhaften Umweltschäden einher. Antje von Broock,...
05. Aug 2022 BUND - D Weltkatzentag: Alle Hauskatzenbesitzer*innen können Beitrag zum Wildkatzenschutz leisten Am 8. August ist Weltkatzentag. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) appelliert an diesem Tag an alle Hauskatzenbesitzer*innen, ihre freilaufenden Lieblinge kastrieren zu lassen – als Beitrag zum Katzen-, Arten- und Wildkatzenschutz.
01. Aug 2022 BUND - D BUND fordert direkte Nachfolgeangebote für das 9-Euro-Ticket und deutliche Verbesserungen im ÖPNV – FDP muss Widerstand gegen Mobilitätswende aufgeben
28. Jul 2022 BUND - D Laufzeitverlängerung: AKW-Weiterbetrieb nicht genehmigungsfähig – BUND legt aktuelle Studie zum Sicherheitszustand der laufenden Atomkraftwerke vor
26. Jul 2022 BUND - D Erdüberlastungstag: "Warnlampen des Planeten leuchten dunkelrot"
21. Jul 2022 BUND - D Kommentar zum Gasengpass: BUND fordert Offenlegung von Energieverbräuchen Zum Ende der Wartungsarbeiten an der Ostseepipeline Nord Stream 1 und dem Anlaufen der Gaslieferungen erklärt Olaf Bandt, Vorsitzender des BUND: 
Neues - EXTERN abonnieren
Go to top