EU-Vogelschutzgebiete

Dramatische Vogelrückgänge - auch in EU-Vogelschutzgebieten

Kurz vor dem Verschwinden: Die Grauammer (Foto: M. Schmolz)

Kurz vor dem Verschwinden: Die Grauammer (Foto: M. Schmolz)

Seit vielen Jahren beklagen Ornithologen Bestandsrückgänge in der Vogelwelt. Betroffen sind insbesondere Arten des Offenlands, die mit der intensiven Landwirtschaft nicht mehr zurecht kommen. Es fehlt vor allem an Nahrung - insbesondere Insekten - und an Brutmöglichkeiten. Hinzu kommen immer häufigere Bodenbearbeitungen und intensivere Freizeitnutzungen.

RSS - EU-Vogelschutzgebiete abonnieren
Go to top