Beweidung

Beweidung hilft gegen Zecken

Vorsicht Zecken! / Foto: Sascha Rösner​  

Foto: Sascha Rösner

Zur Diskussion

Jakobskreuzkrauts Senecio jacobaea

Die Bestände des Jakobskreuzkrauts Senecio jacobaea haben in den letzten Jahren auffällig zugenommen. Für Weidetierhalter ist das ein Problem, denn für Pferde, Rinder und in geringerem Maß auch für Schafe und Ziegen ist die Pflanze giftig.

Biotoppflege im Bischofshub. Helfer gesucht!

Trockenmauern in den ehemaligen Weinbergslagen im Bischofshub / Foto: Holger Schanz

Oberdiebach. Am Mittwoch, den 16. Dezember wird die Gesellschaft für Naturschutz und Ornithologie Rheinland-Pfalz (GNOR) mit ehrenamtlichen Helfern und Teilnehmern der Freiwilligendienste weitere Biotoppflegearbeiten in dem Projekt „Halboffene Weidelandschaft Bischofshub bei Oberdiebach“ durchführen. Es sollen einzelne für die Pferde undurchdringliche Gehölzriegel durchbrochen, gerodet und so zusätzliche Weideflächen geschaffen werden.

RSS - Beweidung abonnieren
Go to top