Neues - EXTERN

Hier finden Sie Meldungen von Nachrichtendiensten (sog. RSS feeds) anderer Naturschutzorganisationen und -institutionen. Diese Nachrichten werden automatisiert von externen Seiten eingepflegt und chronologisch angezeigt (neueste zuoberst). Für die Inhalte dieser Nachrichten ist IPOLA nicht verantwortlich.
Beim Anklicken der jeweiligen Titel gelangen Sie automatisch auf die jeweils original Inhalte des jeweiligen Anbieters.

Tipp: Sollten Sie die IPOLA-internen Neuigkeiten über einen derartigen RSS-feed abonnieren wollen, nutzen Sie bitte folgende URL: http://www.ipola.de/rss.xml

Datum Quelle Titel Inhalt
10. Dez 2018 BUND - D Kommentar zur COP24: Deutschland wird Klimaziele ohne Kohleausstieg und Mobilitätswende verfehlen. BUND appelliert: Neben Energiepolitik endlich auch Verkehrspolitik stärker in den Fokus nehmen Am heutigen Montag, zu Beginn der zweiten und entscheidenden Konferenzwoche auf der Klimakonferenz im polnischen Kattowitz muss die Bunderegierung zugeben, dass sie selbst die Ziele des Kyoto-Protokolls bis 2020 deutlich – im Gegensatz zur EU – verfehlen wird*. Dazu erklärt der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger:
08. Dez 2018 BUND - D COP24: Polnische Sicherheitskräfte halten Partner von BUND und Germanwatch in Kattowice und an der Landesgrenze fest
07. Dez 2018 BUND - D Kommentar zur COP24: Deutschland bekommt Negativpreis "Fossil des Tages" für fehlende Klimapolitik Am heutigen Freitag wird Deutschland auf der Klimakonferenz für seine ungenügende Klimapolitik abgestraft. Die internationale Zivilgesellschaft vergibt die Auszeichnung "Fossil des Tages" an die Bundesregierung für das Verfehlen der 2020-Klimaziele. Dazu erklärt Ann-Kathrin Schneider, BUND-Expertin für internationale Klimapolitik:
06. Dez 2018 GNOR e.V. Vortrag „Artenschutz und Landwirtschaft“ am 11.12. ...
06. Dez 2018 BfN Neue Lebensräume für die Barbe Berlin/Bonn, 06. Dezember 2018: Flüsse und Bäche in Niedersachsen sollen wieder lebenswerter für Fische werden, so zum Beispiel für die vielerorts in ihrem Bestand bedrohte Fischart Barbe. Ein vom Bundesumweltministerium mit 1,3 Millionen Euro gefördertes Projekt will die Nebenflüsse der Aller wieder ihrem natürlichen Zustand näher bringen und damit "barbenfreundlicher" machen - zum Beispiel durch Kiesbänke und strömungsarme Zonen. Es...
06. Dez 2018 BUND - D Rote Liste der Pflanzen ist Offenbarungseid verfehlter Agrar-und Gewässerpolitik. BUND fordert Stopp des Tods auf Raten
05. Dez 2018 BfN Rote Liste: Zunehmende Nährstoffbelastung gefährdet Wildpflanzen Berlin/Bonn, 5. Dezember 2018: Während sich der Zustand vieler Wildpflanzen in Deutschland in den vergangenen zwanzig Jahren gravierend verschlechtert hat, sind für Arten, die von gezielten Natur- und Umweltschutzmaßnahmen profitieren, Verbesserungen zu verzeichnen. Mit 30,8 Prozent bleiben die Zahl und der Anteil der gefährdeten Wildpflanzen in Deutschland jedoch unverändert hoch. Das sind Ergebnisse der aktuellen Roten Liste der Pflanzen, die...
04. Dez 2018 BUND - D Zum Tag des Ehrenamts: BUND unterstützt Forderung nach #FreieFahrtFuerFreiwillige
04. Dez 2018 BfN Biologische Vielfalt und Klimawandel: Risiken und Lösungen Bonn, 04. Dezember 2018: Wie der Klimawandel die biologische Vielfalt gefährdet, welche Herausforderungen daraus für den Naturschutz folgen und wie der Naturschutz noch stärker zu Klimaschutz und Klimaanpassung beitragen kann - das thematisiert die neue Schwerpunktausgabe der Fachzeitschrift "Natur und Landschaft". Anlass für den Schwerpunkt "Biodiversität und Klimawandel" ist die am 03. Dezember eröffnete 24....
02. Dez 2018 BUND - D Kampf um Kohle wird die Klimakonferenz im polnischen Katowice bestimmen

Seiten

Neues - EXTERN abonnieren
Go to top